DG+   Informationen zum Wahlfach Darstellende Geometrie vertieft

DG+vorspann
Ihre Lehrveranstaltungsbewertung zu DG-vertieft im Sommersemester 2019


E-Mail-History < 0 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 >
DG+w6

DG+09: 2 Transparente für Montag 14. Januar sowie Vortestate zur Übung 3

Liebe Studierende!

Die Vorlesung und die Übung 6 am 14. Januar behandeln das Thema "Ebener Schnitt von Kreiskegeln".
Bitte bringen Sie die Seiten 8 - 20 aus dem Kapitel 5.2 und die am 7. Januar verteilten Aufgabenblätter zur Übung 6 mit.

Bitte geben Sie das von uns ausgegebene Original-Aufgabenblatt-DINA3 zur Übung 5 und die Transparente der Übungen 5 und 6 in Ihrer Mappe im untersten Fach des Abgabekastens bis zum 21. Januar ab.
Je züger Sie das erledigen können, desto weniger Aufwand entsteht für Sie.
Diejenigen, die bei der letzten Vorlesung nicht anwesend waren, müssen die neuen Skriptseiten für 4 Euro am nächsten Montag um 18:20 im Hörsaal abholen.

Die ersten Vortestate zur Übung 3 Schatten finden am Donnerstag um 12:00 Uhr und um 16:00 Uhr im Hauptgebäude statt.
Bitte buchen Sie jetzt - auch die mündlich abgesprochenen - Termine über myREIFF.
Bitte bilden Sie Gruppen von 3 bis 5 Personen, die sich gegenseitig das Vortestat geben, und kommen Sie gemeinsam zum Vortestat.


Zu Beachten beim Vortestat zur Übung 3 - Schatten:
  • Ohne Vorlage der farbigen Mitschrift ist kein Vortestieren möglich.
  • Farbige Mitschrift des Kapitels 7.1 der Seiten 9, 12, 13, 14, 15, 17 und 18 sowie der Übung 3 Seite 5, 6, 7 und 8.
  • Beschriften (Feinliner nicht Bleistift) Sie diese bei der Seitenzahl mit Ihrer DG-Matrikelnummer und legen Sie diese Seiten beim Vortestat vor.
    Erfahrungsgemäß gelingt die Bearbeitung dieser Schatten-Hausübung nur bei vorheriger Bearbeitung der Seiten während der Vorlesung bzw. mit DG-TV.
  • Transparent 1 - Grundriss der Übung 1 versehen mit Schatten
    Bringen Sie auch das Transparent mit der Grundrissaxonometrie mit, auf der der Schatten beruht.
    Sorgen Sie dafür, dass Sie dieses beim Vortestat direkt richtig zuordnen können (Tipp zur schnellen Zuordnung: Straße über Straße legen).
  • Transparent 2 - Grundrissaxonometrie der Übung 1 versehen mit Schatten
    Bringen Sie auch das Transparent mit der Grundrissaxonometrie mit, auf der der Schatten beruht.
    Sorgen Sie dafür, dass Sie auch dieses beim Vortestat direkt richtig zuordnen können (Tipp zur schnellen Zuordnung: Straße über Straße legen)..
  • Blatt 3 - Grundriss und Aufriss eines Gebäudes versehen mit Schatten
    Bearbeiten Sie diesen Teil direkt auf dem verteilten DINA3-Blatt und beschriften Sie dieses.

Mit besten Grüßen
Dr. Claus Pütz